2:0, 2:3 und am Ende der Lucky Punch

2:0, 2:3 und am Ende der Lucky Punch

Landesliga 12.05.2024

MTV schlägt Gifhorn 4:3

Nach 45 Minuten dachten viele, die Sache ist gegessen. Der MTV führte durch Tore von Ben Böder und Piotr Ostapowicz souverän 2:0 und ließ noch Chancen auf das dritte, vierte und fünfte Tor liegen.

Nach dem Pausentee ließ ein Handelfmeter die Gäste wieder hoffen. Die Hoffnung der Gifhorner und Passivität des MTV führten auf einmal zu einem 2:3 Rückstand. Dieser beflügelte die Meesche-Kicker aber nochmal, Ausgleich Yannick Könnecker und in der 95. Minute der Lucky Punch durch Steffen Suckel. Damit ist der siebte Sieg in Serie eingetütet.

MTV Wolfenbüttel

4 : 3

MTV Gifhorn

Samstag, 11. Mai 2024 · 17:00 Uhr

Landesliga Braunschweig · 32. Spieltag

Schiedsrichter: Sascha Kordts Assistenten: Florian Cacalowski, Joel Hannemann Zuschauer: 167

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.