Fußballspektakel in Gifhorn

Fußballspektakel in Gifhorn

Oberliga 07.11.2021

Meesche-Kicker kommen doppelt zurück und nehmen Punkt mit

Was für ein Fußballspektakel in Gifhorn. Nach turbolenten 94 Minuten trennen sich die Meesche-Kicker 3:3 vom MTV Gifhorn und egalisieren dabei einen zweimaligen Rückstand.

Der MTV fand nur schleppend ins Spiel und wirkte die ersten Minuten pomadig. Diese Situation nutzten die Hausherren in Minuten 14 aus, als ein Freistoß in der Box landete und vom eigenen Spieler abprallte - Malte Leese schaltete am schnellsten und drosch die Pille wuchtig unten links in den Kasten. Die verdiente Führung für die Gifhorner. Wer jetzt auf einen "Hallo-Wach-Effekt" bei den Lessingstädtern hoffte, musste erst das 2:0 in der 23. Minute per Elfmeter ertragen. Eine fragwürdige Entscheidung des über weite Strecken merkwürdig pfeifenden Schiedsrichtergespanns - Schütze des Strafstoßes war Marvin Luczkiewicz.

Jetzt waren die Gehrke-Jungs endlich wach und in der 27. Minute setzte Stephane Dieupeu zum Tor des Monats an, als er eine Flanke von Jonas Klöppelt per Fallrückzieher in die Maschen versenkte - was für ein geiles Tor (siehe Videos). Selbiger Spieler war es auch, der in der 39. Minute den Ausgleich für die Meesche-Kicker köpfte - Torwart Krull konnte den ersten Abschluss noch mit einer Glanzparade klären, aber der Ball landete bei Dieupeu, der gekonnt einnicken konnte.

Nach dem Seitenwechsel war es ein absolut ausgeglichenes Spiel. In der 56. Minute dann ein Fehler in der Vorwärtsbewegung, Gifhorn spielt schnell über links außen, scharfe Hereingabe in die Mitte und Lasse Denker verwandelt gekonnt zum 3:2 für die Hausherren - der erneute Rückstand für den MTV WF, aber nicht lange.... 56. Minute, Freistoß 16er Kante, Nils Göwecke tritt an und die Pille zappelt im Winkel.

In der Folge hatten beide Mannschaften noch Chancen, aber das Pulver war verschossen. Dieses sehenswerte Spiel hat keinen Verlierer verdient, so dass beide Mannschaften am Ende mit dem Remis zufrieden schienen.

Tore

1:0 (14.) Malte Leese

2:0 (23.) Marvin Luczkiewicz FE

2:1 (27.) Stephane Dieupeu

2:2 (39.) Stephane Dieupeu

3:2 (56.) Lasse Denker

3:3 (58.) Nils Göwecke

Besondere Vorkomnisse

Keine

Zuschauer

ca. 200

MTV Gifhorn

3 : 3

MTV Wolfenbüttel

Sonntag, 7. November 2021 · 14:00 Uhr

Oberliga Nds./ H / BS · 13. Spieltag

Schiedsrichter: Sebastian Otto Assistenten: Jonas Daniel Meereis, Halil Cakir Zuschauer: 200

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.